TV Salzgitter-Gebhardshagen
                                                                            Tennis & mehr

Herren 55

Winter 2018

Oberliga Gr. 178

Die TVG Herren 55 haben die Hallen-Punktspiele mit einem guten 3. Platz abgeschlossen. Die Mannschaft,die sich dieses Jahr von Spielern aus Gebhardshagen, Bad, Lebenstedt, Braunschweig und Goslar als Spielgemeinschaft zusammensetzt hat, erzielten zwei Siege, zwei Unentschieden bei einer Niederlage und behaupten sich nun seit 2 Jahren in der Oberliga. Die Punktspiele bestritt der TV Gebhardshagen gegen Mannschaften aus Bremen, Vechta und Hannover.    Das erste Punktspiel gegen Bremen Süd führte zur einzigen Niederlage, wobei das auch der spätere Aufsteiger ist. Mit den beiden Spitzenspielern Alfred Kowalski und Ralf Fricke ist man in den oberen Einzeln gut aufgestellt. Alfred Kowalski erreichte eine 2:1 Bilanz im Spitzeneinzel, Ralf Fricke gewann alle seine vier 4 Spiele gegen Gegner mit teilweise deutlich besseren Leistungsklassen. In den weiteren Einzeln erzielten Ernst Kintea, Michael Schilling und Uwe Achilles jeweils einen Einzelsieg. Achim Grahl gewann zwei Einzel und blieb ungeschlagen. In den Doppeln konnten sechs Begegnungen gewonnen werden, vier gingen verloren. Hervorzuheben sind Ernst Kintea mit Achim Grahl, die starke Doppel spielten und ungeschlagen blieben. Ralf Fricke und Uwe Achilles besiegten in einem Doppelkrimi das Duo von Bremen Ost.    Für die nächste Winterrunde wird der Aufstieg angepeilt, bei voller Besetzung eine realistische Zielvorgabe. 


Sommer2018

Verbandsliga Gr. 548

Trainingszeiten: Donnerstag 18 bis 20 Uhr
Ansprechpartner/Mannschaftsführer: Wolfgang Haberle; Mobil: 0175-5705682; info@netztec-heizung.de
Mannschaft:  Ernst Kintea, Dieter Schwarz, Wolfgang Haberle, Bernd Klar, Ulrich Schmalhaus, Rainer Büte, Dietmar Wolf
Die Herren 55 belegt in der Sommersaison 2018 einen erfolgreichen 3. Tabellenplatz.