TV Salzgitter-Gebhardshagen
                                                                            Tennis & mehr

Herren 30                              Fotos der Mannschaft findet ihr hier

Liga: Herren 30 Bezirksliga Gr. 325 
Trainer: Ralf Fricke

Trainingszeiten:
Mittwoch 18:30 bis 20:30
Ansprechpartner/Mannschaftsführer: Steffen Müller; Mobil: 0176-23717962; steffenmueller_@hotmail.com          

Mannschaft: Lutz Ronthaler, Dirk Jordan, Steffen Müller, Oliver Brandes, Florin Siser, Fabian Lewitzki, David Lehmann, Tobias Langemann


 

TVG gelingt dritter Aufstieg in Folge

Die Tennisherren 30 des TV-SZ Gebhardshagen schlagen nächste Saison in der Verbandsklasse auf

Mit einem souveränen 6:0 Heimerfolg gegen den TC Veltenhof im letzten Saisonspiel und der gleichzeitigen Niederlage des Tabellenführers TK Goslar gegen MTV Walle machten die Männer um Headcoach Ralf Fricke den Aufstieg perfekt. Der dritte in Folge, nachdem die Herren 30 des TVG erst in die Bezirksklasse und anschließend direkt in die Bezirksliga aufgestiegen waren. Nach nur einem Jahr in dieser Spielklasse gelang den Gebhardshagenern nun der Durchmarsch in die Verbandsklasse. „Der Ausrutscher der Goslarer kam doch ein wenig überraschend für uns. Umso schöner, dass wir uns somit doch noch Platz eins sichern konnten“, erklärte ein sichtlich zufriedener Lutz Ronthaler, Spitzenspieler des TVG.

Siege gegen den SV Sandkamp (4:2), MTV Walle (6:0), GW Gifhorn (5:1), TC Veltenhof (6:0), ein Unentschieden gegen PTB Braunschweig (3:3) und eine knappe Niederlage gegen TK Goslar (2:4) waren die Ergebnisse der erfolgreichen Spielzeit.

„Unsere große Stärke waren die enorme Leistungsdichte der Mannschaft, die Zuverlässigkeit der Jungs und der große Zusammenhalt innerhalb des Teams. Wir haben sechs gute Leute, die während der langen Saison auch allesamt gebraucht wurden“, resümierte Mannschaftskapitän Steffen Müller. „Ein besonderer Dank gilt unseren Trainern, die natürlich ebenfalls einen großen Anteil am tollen Erfolg haben“, so Müller weiter.

Nun gehen die Herren 30 des TVG erstmal in die wohlverdiente Sommerpause, bevor dann die Vorbereitung auf die neue Herausforderung „Verbandsklasse“ beginnt.